Planet of Tech

Gerüchte Check: Wie wird das Samsung Galaxy S6 aussehen?

Gerüchte Check: Wie wird das Samsung Galaxy S6 aussehen?

Das Samsung Galaxy S6; bereits seit Monaten kursieren Gerüchte durch das Internet, welche Spezifikationen das neue Flaggschiff von Samsung wohl aufweisen wird. Heute werden wir die wichtigsten Gerüchte zusammenfassen und beurteilen, welche realistisch und welche unrealistisch sind.

Display

Gerüchten zuflogen soll das Galaxy S6 mit einem QHD Display ausgestattet sein. Die Auflösung soll hierbei 1440×2560 Pixel betragen. Dies wäre sehr gut vorstellbar, da Samsung diesen Schritt schon beim neuen Galaxy Note 4 gewagt hat und dies beeindrucken wirkt.

Die Größe des Displays vom Galaxy S6 soll nochmals auf 5,5 Zoll anwachsen. Die Displaygröße würde im Vergleich zum aktuellen Galaxy S5 mit 5,1 Zoll um 0,4 Zoll anwachsen. Aber auch dieses Gerücht ist nicht abwegig, da der Trend momentan eher zu größeren Displays tendiert.

 

Prozessor

Als Prozessor des Galaxy S6 soll der Hersteller den hauseigenen Exynos 7420 verbauen. Dieser soll angeblich mit acht Kernen werkeln und ein 64-bit Prozessor sein. Ebenso wird der Qualcomms Snapdragon 810 Prozessor als möglicher Kandidat gehandelt. Dieser Schritt wäre für Samsung durchaus wichtig, um im Konkurrentenkampf gegen Apple, welche schon länger in Smartphones einen 64-bit Prozessor verwenden, mithalten und aufholen zu können.

 

Speicher

Gerüchten zufolge denkt der Konzern beim Samsung Galaxy S6 über einen drei Gigabyte großen Arbeitsspeicher nach. Dies scheint durchaus realistisch, da beim Galaxy Note 3 und Galaxy Note 4 ein drei GB großer RAM verbaut ist. Behauptungen von gar vier Gigabyte sind dennoch übertrieben einzuschätzen. In der Standardvariante sollen dem Nutzer des Galaxy S6 32 GB interner Speicher zu Verfügung stehen.

 

Kamera

Über die Anzahl der Megapixel der Kamera des Galaxy S6 wird munter spekuliert. Im Raum stehen eine 16- oder 20 Megapixelkamera. 20 Megapixel sind durchaus vorstellbar, da bereits das Galaxy S5 eine 15,9 Megapixelkamera aufweist.

 

Rahmen & Verarbeitung

Interessant könnte die Gestaltung der Rückseite des Galaxy S6 werden. Samsung setzte bisher nur auf Polycarbonat oder Kunstleder. Ausschließlich bei dem Galaxy Alpha wurde auf einen Alu-Rahmen gesetzt. Daher kann über einen Metall oder Alurahmen spekuliert werden. Dies wäre ein schöner Fortschritt für die Galaxy S-Reihe.

Dennoch dürfen wir  nicht zu viel erwarten. Denn leider enttäuscht Samsung immer wieder, was die Gestaltung der Geräte angeht. Allerdings deklariert Samsung das Glaxay S6 als „Project Zero“. Dies könnte durchaus für einen Neuanfang stehen, gerade in Hinblick auf Gestaltung und Verarbeitung. Hier könnte folgendes Gerücht interessant sein: Man munkelt über ein Standard Modell und ein Premium Modell vom Galaxy S6, welches einen solchen Alu bzw. Metall-Rahmen aufweisen könnte.

 

Vorstellungstermin

Mit einer Vorstellung des Samsung Galaxy S5 Nachfolgers wird im März auf dem Mobile World Congress in Barcelona gerechnet. Der Verkauf könnte im April starten. Dieser Termin scheint durchaus realistisch, da Samsung in der Vergangenheit seine neuen Smartphones immer auf dem Mobile World Congress vorgestellt hat und stets ein Jahr bis zum Nachfolger vergangen ist. Eine Veröffentlichung des Galaxy S6 im Januar halten wir für etwas früh, da Samsung wie oben bereits erwähnt wahrscheinlich seiner Tradition treu bleiben wird.

 

Es wird interessant sein, was in Zukunft noch alles an Gerüchten und Fakten zu erwarten ist. Einiges wird sich bestätigen, einiges nicht. Spannend wird es auf jedem Fall. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Quelle Titelbild: Shutterstock

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Maximilian Eitel

Maximilian Eitel

Freier Autor


  1. Samsung versendet Einladungen zu Unpacked Event am 1. März auf MWC 2 Februar, 2015, 18:30

    […] dass das Unternehmen sein neues Flaggschiff Galaxy S6 vorstellen wird. Bereits seit Monaten kursieren Gerüchte rund um das neue Smartphone im Internet herum. Das Titelbild könnte eventuell bereits einige […]

    Reply this comment
  2. MWC 2015: Samsung stellt Galaxy S6 und S6 Edge vor 1 März, 2015, 20:49

    […] Gerüchte haben nun ein Ende. Endlich ist es soweit. Samsung stellte heute sein neues Flagschiff auf dem MWC […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.