Planet of Tech

Gearbest lockt mit unverschämt billigen Intel-Preisen Anzeige

Bei dem nachfolgenden Artikel handelt es sich um Werbung.

Aktion ein, Aktion aus. Bei Gearbest ist es wieder soweit. Dieses Mal können die Kunden mit der Intel-Aktion sparen. Noch bis Montag werden Produkte aus dem Prozessorhaus günstiger angeboten. Dabei sind nicht nur Smartphones, sondern auch Tablets. Einfach mal vorbeischauen lohnt sich definitiv.

Gearbest verkauft Smartphones und Tablets zu günstigen Preisen. Jetzt startet der Onlineshop eine Aktion, bei welcher Geräte mit Intel Prozessoren zu unverschämt billigen Preisen verkauft werden*. Noch bis Montag sind nicht nur Mainboards reduziert. Auch Smartphones, Computer und Tablets sind bei der Rabattaktion zu finden. Neben Android wartet auch Windows 10 auf einen neuen Käufer.

 

Gearbest mit Intel Aktion gearbest Gearbest lockt mit unverschämt billigen Intel-Preisen pic 630x232

 

Wer zur Zeit auf der Suche nach einem besonders günstigen Gerät ist, sollte sich die preisgekrönten Lenovo Smartphones oder das ASUS Zenfone 2 genauer ansehen. Auch für Tablet-Freunde hat Gearbest ordentlich was zu bieten. Genannt seien zum Beispiel das Xiaomi Mi Pad 2 oder das Teclast X2 Pro. Sogar DualBoot Tablets, wie das Onda V191 Air oder Teclast X16 Pro, sind mit dabei. Die Auswahl ist groß und die Preise mehr als günstig. Noch bis zum 01. Februar findest du bei Gearbest deinen neuen Technikschatz*.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Werbung

Werbung

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponserten Artikel. Dieser gesponserte Artikel kann von uns, als auch von unserem Kunden verfasst worden sein. Handelt es sich um einen Testbericht, so wurde dieser auf jeden Fall in der TechnikSurfer Onlineredaktion verfasst. Der Kunde hat keinen Einfluss auf die Bewertung bei einem Testbericht.


Ähnliche Artikel

Vodafone: Datenautomatik ist nicht zulässig

Immer mehr Provider verwenden eine Datenautomatik in ihren Verträgen. Diese teure Vertragsfalle möchte die Verbraucherzentrale Bundesverband verhindern und hat die

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.