Planet of Tech

Gearbest bietet Spitzen-Smartphone zum Spitzenpreis

Bei dem nachfolgenden Artikel handelt es sich um Werbung.

Der Onlinehändler Gearbest gilt als besonders günstig und preiswert. Besonders die regelmäßigen Angebote und Aktionen verschiedenster Elektronik-Gadgets lohnen sich oftmals. Diesmal hat Gearbest das LETV LeEco LE1 PRO im Angebot. Was das Smartphone leistet, werden wir euch in diesem Artikel näher bringen.

 

letv gearbest Gearbest bietet Spitzen-Smartphone zum Spitzenpreis letv

 

Designtechnisch lässt das Smartphone durch das hochwertige Aluminiumgehäuse und dem nahezu randlosen Display kaum Wünsche offen. Bei einer Displaygröße von 5,5 Zoll wiegt das Phablet stolze 177 Gramm und ist 7,35 Millimeter dick. Das Display ist nicht nur groß, sondern auch mit einer Auflösung von 1.440×2.560 Pixeln gestochen scharf. Als Prozessor dient der Snapdragon 810 von Qualcomm. Auch wenn der Prozessor nicht mehr der Neuste ist, leistet der 64-Bit Chip noch heute mit den acht Kernen, einer Adreno 430 als Grafikeinheit und einer Taktrate von 2,0 Gigahertz Spitzenwerte. Unterstützt wird der Prozessor von satten vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte internem Speicher.

Auch LTE, Bluetooth 4.0 und Android Lollipop ist mit an Bord. Die Hauptkamera löst in 13 Megapixel auf und besitzt eine f/2.0 Blende. Auch die Frontkamera wird von einer f/2.0 Blende unterstützt und schießt Selfies immerhin mit vier Megapixel. Beim Akku wurde nicht gespart: 3.000 mAh versprechen gute Laufzeiten. Bei Gearbest ist das Smartphone für lächerliche 199 US-Dollar erhältlich*, was ungefähr 178 Euro entspricht. Nichts desto trotz müssen Zollkosten mit einbezogen werden. Dennoch sollten Schäppchenjäger sich das Smartphone direkt vorbestellen, denn ein so gutes Preis-/Leistungsverhältnis gibt es nicht alle Tage.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Werbung

Werbung

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponserten Artikel. Dieser gesponserte Artikel kann von uns, als auch von unserem Kunden verfasst worden sein. Handelt es sich um einen Testbericht, so wurde dieser auf jeden Fall in der TechnikSurfer Onlineredaktion verfasst. Der Kunde hat keinen Einfluss auf die Bewertung bei einem Testbericht.


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.