Planet of Tech

Einheitsbonus: 100 Euro Cashback-Aktion beim Kauf des Samsung Galaxy S6 (Edge)

Immer wieder lockt Samsung mit diversen Sonderaktionen. Ab heute ist es wieder soweit: Käufer eines Samsung Galaxy S6 (Edge) erhalten 100 Euro Cashback. Die Aktion läuft ab heute bis Anfang Oktober. Während einige Läden sofort den Rabatt gewähren, muss dieser bei anderen zurückgefordert werden.

Wer zwischen dem 14. September und 03. Oktober ein neues Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge kauft, erhält 100 Euro Bonus. Damit möchte das koreanische Unternehmen den 25. Tag der deutschen Einheit feiern. Die Aktion gilt für Geräte, welche im Fachhandel oder über einen Vertrag gekauft wurden. Zwar nehmen die meisten Händler wie MediaMarkt, Saturn, Amazon und Telekom daran teil, dennoch gibt es ein paar Ausnahmen. Wie so oft kooperiert Samsung bei der Aktion mit der Firma marken mehrwert zusammen.

 

Sparen beim Kauf des Samsung Galaxy S6 Edge Samsung Galaxy S6 Einheitsbonus: 100 Euro Cashback-Aktion beim Kauf des Samsung Galaxy S6 (Edge) shutterstock 278948849 680x454

 

Nach dem Kauf kann der Cashback auf der extra eingerichteten Website eingefordert werden. Auf dieser sind auch die genauen Teilnahmebedingungen zu finden. Um die 100 Euro zurückzubekommen muss zum Einen die Rechnung hochgeladen werden. Des weiteren werden die persönlichen Daten und die Bankverbindung benötigt. Zudem muss die IMEI sowie die EAN-Nummer des Smartphones angegeben werden. Sobald der Kauf überprüft wurde und alles passt, erhält der Kunde innerhalb von 45 Tagen 100 Euro auf sein Konto überwiesen. Das Gerät muss jedoch spätestens bis zum 11. Oktober für die Aktion registriert werden.

Deutlich leichter ist das Prozedere bei Media Markt oder Saturn. An der Kasse erhält der Kunde automatisch 100 Euro Rabatt beim Kauf des Samsung Galaxy S6 (Edge). Dies gilt nicht nur vor Ort, sondern auch für die Online Shops. Dort wird der Rabatt nicht direkt auf der Produktwebsite, sondern im Warenkorb angezeigt.

 

Preisvergleich

Samsung Galaxy S6

 

Samsung Galaxy S6 Edge

Quelle Bild: Zeynep Demir / Shutterstock.com

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.