Planet of Tech

Change your Password-Day 2016

Wie sicher ist dein Passwort? Sicher kennst du einige Leute, welche ihr Passwort 123456 oder passwort als extrem sicher ansehen. Aus diesem Grund ist jeder erste Februar der Change your Password Day. Internetnutzer sollen darauf hingewiesen werden, ihr Passwort möglichst oft zu wechseln und dabei ein sicheres Kennwort zu verwenden. Also – worauf wartest du noch? Ich vergaß – erst den Artikel lesen, dann dein Kennwort ändern!

Passwörter wie 123456 oder Passwort sind leider heute noch die Spitzenreiter bei neuen Passwörtern. Dabei ist es gar nicht so schwer, ein sicheres Passwort zu finden. Online gibt es viele verschiedene Passwortgeneratoren, welche jedoch unmerkbare Wörter kreieren – ein Passwortmanager ist dann unabdingbar. Aber auch du kannst ein sicheres Passwort erstellen. Nehme einfach einen Satz und ergänze Buchstaben und Zahlen durch Sonderzeichen. Allerdings hat dein Name, Geburtsdatum oder deine Adresse nichts in einem Kennwort verloren. Wörter, die im Duden vorkommen, sollten ebenfalls nicht verwendet werden – zumindest nicht im Klartext.

 

Change your Password-Day 2016 Passwort Change your Password-Day 2016 Chane your Password Day 2016 630x432

 

Dein sicheres Kennwort sollte mindestens acht Zeichen lang sein und Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Bei den Buchstaben empfehlen sich Groß- und Kleinbuchstaben, welche einen Hackerangriff noch schwerer machen. Generell gilt: je Länger dein Passwort und desto kryptischer, desto sicherer ist das Kennwort auch – eigentlich logisch. Ein wichtiger Hinweis: verwende bitte niemals gleiche Passwörter, sondern verwende auf jeder Website ein anderes Passwort. Hier reicht es aus, wenn du ein Wort durch ein anderes ersetzt. Sei kreativ und mach mit. Rufe auch deine Freunde dazu auf, die Kennwörter zu ändern – für ein sichereres Internet ohne Hacker!

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Julien De Boer

Julien De Boer

Ich heiße Julien de Boer und wurde in Berlin geboren. Mein Medizin-Informatik Studium habe ich in Brandenburg an der Havel begonnen. Beginnend bei PCs über Smartphones zu Tablets, kann mich eigentlich alles mit einem Prozessor faszinieren. Über Verbesserungsvorschläge freue ich mich immer.


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.