Planet of Tech

Belkin bringt weltweit erstes USB-C KFZ-Ladegerät mit Power Delivery auf den Markt

Die USB-Technologie USB-C wird immer mehr zum Standard. Nach und nach setzen wichtige Hersteller auf den neuen Anschluss und verwenden diesen bei neuen Flaggschiffen. Nicht nur die aktuellen Smartphone-Neuheiten sondern sogar schon das MacBook setzt auf die neue Technologie. Der amerikanische Zubehörhersteller Belkin verfolgt diesen Trend natürlich und stellt das erste USB-C KFZ-Ladegerät vor.

Ob Smartphones, Tablets oder Computer: USB-C wird langsam immer wichtiger. Der neue Standard wird vermutlich die Zukunft sein, weshalb sich das Zubehör derzeit häuft. Jetzt geht Belkin als erster Hersteller mit einem USB-C KFZ-Ladegerät an den Start. Im Lieferumfang befindet sich zudem ein komplett neues 1,2 Meter langes Ladekabel von dem Amerikaner. Gemeinsam mit dem Ladegerät und dem Kabel lassen sich nicht nur Smartphones und Tablets laden – sogar Ultrabooks sollen mit ausreichend Strom versorgt werden können. Das wird nicht zuletzt durch USB Power Delivery ermöglicht.

 

dv-c belkin usb-c kfz ladegerät usb-c Belkin bringt weltweit erstes USB-C KFZ-Ladegerät mit Power Delivery auf den Markt Belkin Kratos USB C Car Charger F7U004 660x660

 

Je nach angeschlossenem Gerät liefert das Zubehör fünf oder neun Volt mit bis zu drei Ampere. Damit sollen die Smartphones beziehungsweise Tablets sogar bis zu 70 Prozent schneller geladen werden, als mit dem normalen Ladegerät. Mit dem Kabel sind indes sogar noch USB 2.0 Datenübertragungen möglich. Hierfür wird allerdings ein entsprechender Adapter benötigt. Derzeit gibt es allerdings oft noch Qualitätsprobleme mit dem neuen USB-Standard. Viele Billighersteller produzieren Zubehör, welches den USB-Anschluss komplett lahmlegen kann. In der Pressemitteilung verspricht Belkin, hohe Qualitätsstandards zu fahren. Außerdem wurde das neue USB-C KFZ-Ladegerät nach höchsten Auflagen zertifiziert.

„Unser USB-C Zubehör wird entwickelt und getestet, um die höchsten internationalen Qualitätsstandards zu erfüllen, und alle Geräte sind zertifiziert und werden mit Garantie geliefert, so dass die Verbraucher sich darauf verlassen können, dass ihre Geräte geschützt werden.“ – Melody Saffery, Senior Director of Product Management bei Belkin

 

Das neue KFZ-Ladegerät samt Kabel kann ab sofort bei ausgewählten Händlern gekauft werden. Der Onlineverkauf erfolgt zumindest vorerst exklusiv auf der eigenen Website von Belkin. Der Hersteller verlangt für die Neuheit einen Preis von rund 49,99 Euro.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.