Planet of Tech

Apple Watch dominiert den Smartwatch-Markt deutlich

Der Smartwatch-Markt kommt langsam aber sicher ins Rollen. Zwar werden keine Verkaufszahlen der Apple Watch veröffentlicht, dennoch besitzt das Wearable vermutlich den höchsten Marktanteil. Die Samsung Gear hat diesen Rechnungen zufolge über 60 Prozent Marktanteil verloren.

Oftmals wird die Apple Watch als ein Flop bezeichnet. Dennoch scheint sich die Uhr gut zu verkaufen. Genaue Zahlen werden seitens Apple nicht veröffentlicht. Das Marktforschungsinstitut Strategy Analytics hat nun einen ungefähren Wert berechnet. Mit der Apple Watch wurden rund 1,7 Milliarden US-Dollar eingenommen. Dies berichtet Apple zumindest der Börsenaufsicht in Amerika. Damit könnten ungefähr 4,5 Millionen Watches verkauft worden sein.

 

Apple Watch hat über 70 Prozent Marktanteil apple watch Apple Watch dominiert den Smartwatch-Markt deutlich shutterstock 268287926 680x510

 

Das Forschungsinstitut geht deshalb davon aus, dass die Apple Watch den Smartwatch-Markt um Weiten dominiert. Das Gadget aus Cupertino besitzt nach Berechnungen von Strategy Analytics einen Marktanteil von knapp 74 Prozent. Die Samsung Gear musste große Einbußen machen. Im vergangenen Jahr beherrschte die Uhr den Marktanteil mit 60 Prozent. 2015 hat das Wearable jedoch nur noch einen Marktanteil von zehn Prozent. Grund: in diesem Jahr wurde die Samsung Uhr nur 0,6 Millionen Mal verkauft. Zu beachten gilt jedoch, dass erst seit Anfang Oktober die Samsung Gear S2 verkauft wird. Sicherlich haben viele Käufer auf den Nachfolger der Samsung Gear gewartet und schlagen nun zu. Außerdem kann davon ausgegangen werden, dass die Samsung Uhr vor allem zum Weihnachtsgeschäft stark beworben wird. Fakt ist, dass die Apple Watch besser verkauft wird, als angenommen.

Quelle Bild: Canadapanda / Shutterstock.com

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.