Planet of Tech

Apple schließt Sicherheitslücke, welche Passwörter unsicher machte

Apple schließt Sicherheitslücke, welche Passwörter unsicher machte

Eine kurze Zwischenmeldung zu einer massiven Sicherheitslücke bei den Betriebssystemen iOS und OS X von Apple: vergangenen Mittwoch wurde dieses Problem von sechs Forschern veröffentlicht. Dieses Sicherheitsproblem war Apple bereits seit Oktober vergangenen Jahres bekannt, bislang tat sich jedoch nichts. Bis jetzt.

Die XARA Sicherheitslücke ermöglichte es nahezu jedem App-Entwickler, Passwörter aus den Betriebssystemen iOS und OS X auszulesen. Dies wurde dem Hacker durch das Manipulieren des Schlüsselbundes innerhalb der Betriebssysteme möglich. Wie unsere Kollegen von iMore nun berichten, reagierte Apple bereits kurz nach Veröffentlichung des Berichtes und schloss die Sicherheitslücke.

 

Die XARA Sicherheitslücke wurde durch ein serverseitiges Update bestmöglich geschlossen, so der Konzern gegenüber iMore. Die Daten seien nun wieder sicher. Zwar ist das Problem bislang nicht komplett behoben, jedoch könnten Malware Apps keine Daten mehr abfangen. Zudem arbeite das Unternehmen aktuell mit den sechs Forschern zusammen, um die Sicherheitslücke vollends zu schließen. Warum Apple das serverseitige Update nicht sofort nach Inkenntnissetzung im Oktober eingespielt hat, ist unbekannt.

Quelle Titelbild: Shutterstock

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Touch Disease: iPhone 6 Nutzer verklagen Apple wegen Displayproblemen

In letzter Zeit fallen immer mehr iPhone 6 aus – auch das Plus Modell ist betroffen. Scheinbar liegen die Probleme

Gericht bestätigt: Apple hat in Deutschland Patente verletzt

Apple muss sich in letzter Zeit ziemlich häufig zu Gericht begeben – so auch heute in Deutschland. Bei dem heutigen Urteil

Oracle plaudert: so viel verdient Google an Android – sogar Apple profitiert

Während Apple seinen Aktionären verrät, wie profitabel iOS ist, hüllt sich Google schon immer in Schweigen. Keine Zahl wurde besser

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.