Planet of Tech

Apple kümmert sich um Akkuprobleme beim iPhone 6s

Bei der neuen iPhone 6s Generation können unter Umständen Probleme bei der Akkustand-Anzeige auftreten. Nachdem das Problem in letzter Zeit rege diskutiert wurde, hat Apple nun ein Support Dokument zur Fehlerbeseitigung veröffentlicht. Es klingt skurril, allerdings soll die Zeitzonenaktualisierung schuld sein. Ein Fix ist bereits in Arbeit.

In dem Support Forum von Apple haben mehrere Nutzer eines iPhone 6s (Plus) geklagt, dass sie Probleme mit dem Akkustand haben. Die Anzeige aktualisiert sich nicht zuverlässig und manchmal sogar überhaupt nicht. Der Akkustand wird dadurch immer voller angegeben. Das kalifornische Unternehmen hat nun ein Support Dokument veröffentlicht, welches den Fehler bekämpfen soll. Das Problem trete vor allem dann auf, wenn die Uhrzeit manuell eingestellt oder die Zeitzone verändert wurde. Um die Anzeige wieder auf Kurs zu bringen empfiehlt der Entwickler einen Neustart des Smartphones. Darüber hinaus soll die  automatische Zeitzonenaktualisierung aktiviert werden. Wenn das nicht weiterhilft, sollen sich die Nutzer direkt an den Support wenden. Dieses Workaround soll natürlich nicht von Dauer sein. Der Fehler wird auf jeden Fall behoben. Mit ein wenig Glück tritt das Problem mit iOS 9.2.1 nicht mehr auf. Wann das nächste Update freigegeben wird, ist unklar. Fakt ist, dass es nicht mehr allzugange dauern wird.

 

Apple will Akkuprobleme von iPhone 6s beheben iPhone 6s Apple kümmert sich um Akkuprobleme beim iPhone 6s Apple will Akkuprobleme von iPhone 6s beheben

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder und Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU-Kommission nimmt ein weiteres Verfahren gegen Google auf – Hauptgeschäft betroffen

Die EU-Kommission ermittelt schon seit nunmehr sechs Jahren gegen den amerikanischen Suchgiganten Google. In verschiedenen Verfahren wird dem Tochterkonzern von

Apple bestätigt Event für 9. September – was ist zu erwarten?

Bereits am Donnerstag hat Apple eines der Gerüchte bestätigt: das nächste Apple Event findet am 9. September statt. Am Donnerstag Abend hat Apple Einladungen versendet mit dem Motto „Wish

IFA 2014: das waren die Highlights

Der TechnikSurfer war dieses Jahr live vor Ort auf der IFA 2014. In diesem Beitrag findest du unsere Top-Highlights der IFA zusammengefasst. Unsere Bilder von der Messe findest du

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

<


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.