Planet of Tech

Android: Chrome-Schwachstelle ermöglicht Zugriff auf Smartphone und Tablet

Auf der Sicherheitskonferenz PacSac in Tokio wurde auf eine neue Sicherheitslücke aufmerksam gemacht. Mal wieder ist Googles Betriebssystem Android betroffen. Das Erschreckende: eine App von Google selbst sorgt dafür, dass sich Außenstehende unerlaubt Zugang zu dem Gerät beschaffen können.

Beim Verwenden von Google Chrome auf einem Android-System kann es durchaus passieren, dass sich ein Hacker einnistet. Dies hat sich aus der Sicherheitskonferenz in Tokio herauskristallisiert. Aufgrund einer Schwachstelle in Java Script v8 können sich Hacker unerlaubten Zugriff verschaffen. Hierfür muss der Betroffene lediglich eine präparierte Website besuchen. Anschließend können die Angreifer beispielsweise eine App installieren, welche das Smartphone beziehungsweise Tablet letzen Endes komplett überwachen könnte. Der Finder der Sicherheitslücke hat nach eigenen Angaben rund drei Monate benötigt, um den Angriff vorzubereiten. Wie die Schwachstelle jedoch genau ausgenutzt werden kann, gelangt nicht an die Öffentlichkeit. Ob dieses Szenario bereits ausgenutzt wird, ist unklar. Angreifbar sind anscheinend alle Nutzer, welche die neuste Version von Google Chrome auf ihrem Android-Gerät verwenden. Derzeit liegt keine Stellungnahme von Google vor.

 

Google Chrome für Android hat eine gravierende Schwachstelle Android Android: Chrome-Schwachstelle ermöglicht Zugriff auf Smartphone und Tablet Android Google Chrome Hack 680x454

Quelle Bild: Shutterstock

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Android 9.0 Pie ist da: Google setzt auf KI, beliebte iOS-Features und mehr Sicherheit

Google hat Android 9.0 Pie vorgestellt. Das Update greift einige Funktionen von Apples iOS auf und versucht weiter mit AI zu punkten. Auch soll die Sicherheit durch HTTPS für alle Apps besser werden.

Samsung Galaxy A8 (2018) ab sofort doch in Deutschland verfügbar

Das Samsung Galaxy A8 (2018) kommt jetzt doch nach Deutschland – mit Einschränkungen. Obwohl der Preis bereits unter der Preisempfehlung liegt, lohnt sich der Blick zum ehemaligen Flaggschiff des Herstellers.

MWC 2018: Sony enthüllt Xperia XZ2 Reihe

Eineinhalb Jahre nach Einführung der Sony Xperia XZ-Serie stellt der Japaner im Rahmen des MWC seine zweite Generation vor. Das neue Sony Xperia XZ2 soll die Smartphone-Riege anführen und schließt sich aktuellen Trends an.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.