Planet of Tech

Amazon startet wöchentlichen Prime Deals Day

Amazon weitet sein Angebot für Prime-Mitglieder aus. Seit heute können Mitglieder der kostenpflichtigen Prime-Mitgliedschaft wöchentlich sparen. Jeden Donnerstag gibt es ab sofort den Prime Deals Day mit vielen verschiedenen Schnäppchen.

Amazon startet heute seinen Prime Deals Day. Jeden Donnerstag erhalten Prime-Kunden ab sofort exklusive Angebote, welche einen Tag lang gültig sind. Von sieben Uhr morgens bis Mitternacht sind verschiedene Produkte aus unterschiedlichsten Kategorien reduziert. Jede Woche gibt es ein anderes Thema, für welches die Schnäppchen passend zusammengestellt werden. Den Startschuss  macht der Thementag „Angebote für den perfekte Filmabend“. Reduziert sind lediglich Top-Produkte. Heute sind unter anderem Fernseher von Samsung, Projektoren, Soundbars und vieles mehr mit dabei. Auf der Prime Deals Aktionsseite* wird dem Kunden immer angezeigt, wie viel er sparen kann. Alle Angebote sind nur solange verfügbar, wie der Vorrat reicht. Um die Rabatte nutzen zu können ist die Prime Mitgliedschaft notwendig. Den Prime Deals Day gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich.

 

Amazon Prime Deals Day eingeführt Amazon Amazon startet wöchentlichen Prime Deals Day Amazon Prime Deals Day eingefuehrt 630x234

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.