Planet of Tech

Amazon Prime Day startet in wenigen Stunden – das sind die technischen Highlights

Heute Nacht startet die große Amazon Aktion für Prime-Mitglieder: der Amazon Prime Day. Einen Tag lang gibt es exklusive Schnäppchen bei dem Onlinehändler aus so ziemlich jeder Kategorie. Die Kunden erwarten mehrere tausende Schnäppchen, heute Nacht geht es los. In einer Pressemitteilung gibt es bereits einen ersten Blick auf die (technischen) Highlights.

Nichtmal ein Jahr nach dem letzten Amazon Prime Day geht es ab Mitternacht wieder rund. Wir haben berichtet. Ab 0:00 Uhr gibt es bei Amazon alle fünf Minuten ein neues Angebot, welches exklusiv für Prime Kunden verfügbar sein wird. Um 6:00 Uhr morgens geht es erst so richtig los: pro Stunde bietet der Versandhändler mehrere hundert Schnäppchen an. Schon im Voraus hat Amazon eine Liste der Highlights veröffentlicht. Auch technische Produkte stehen dieses Mal ganz weit oben, die hauseigenen Gadgets wie der Kindle oder Fire TV Stick dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Aber auch Soundbars oder Kopfhörer von Sony, Samsung und Co. sind morgen reduziert.

 

lo-c amazon prime day Amazon Amazon Prime Day startet in wenigen Stunden – das sind die technischen Highlights Amazon Prime Day 2016 Logo 660x210

 

Auf der Produktseite der reduzierten Artikel zeigt Amazon immer den Rabattpreis und den gewöhnlichen Preis bei dem Onlinehändler. Sofern der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung abgeben hat, wird auch diese auf der Produktseite eingeblendet. Damit erhofft sich der Händler volle Transparenz und einen schnellen Preisvergleich. Alle Angebote werden morgen auf einer Sonderseite angezeigt*. Die Aktion ist lediglich für Prime Kunden gedacht. Wer derzeit kein Prime Kunde ist, kann noch schnell eine kostenlose Probemitgliedschaft abschließen. Diese muss jedoch innerhalb von 30 Tagen gekündigt werden, damit sich das Abonnement nicht in eine kostenpflichtige Jahresmitgliedschaft verwandelt. Und das sind einige Highlights die uns erwarten:

  • Kindle Paperwhite, Fire TV Stick, Fire Tablet
  • Soundbars von Samsung, Sony, Yamaha, LG
  • Kopfhörer von Sony, Bang & Olufson, AKG, Beyerdynamic, Magnat
  • Amazon Devices
  • Elektrische Zahnbürsten von Oral B, Philips Sonicare
  • Rasierer von Braun, Philips Remington
  • Kaffeemaschinen von Philips, Krups, Melitta, Saeco, DeLonghi
  • Kochgeschirr von WMF, Tefal, Silit, Le Creuset
  • Süßigkeiten von M&Ms, Jelly Beans, Leibnitz
  • Schuhe und Sneaker von Lacoste, Vans, Geox, Garbor, Crocs
  • Spirituosen aus den Kategorien Whisky, Gin, Rum, Champagner, Wein
  • Superfoods: Chia, Goji, Kokosblütenzucker
  • Elektro-Großgeräte von Siemens, Miele, Bosch, Bauknecht
  • Spielwaren von Mattel, Ravensburger, Schmidt Spiele, Hasbro, Anki, Exploding Kittens
  • Reisegepäck und Koffer von Samsonite, Kipling, Eastpak, Delsey, Hauptstadtkoffer

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.