Planet of Tech

1Password 5 für Mac ist da

1Password 5 für Mac ist da

Pünktlich zum Release von OS X Yosemite hat Agilebits nun auch die bereits fünfte Generation des Passwortmanagers 1Password für Mac veröffentlicht. Dies ist bei Agilebits schon Tradition, denn das Release eines neuen Apple-Betriebssystem heißt für Agilebits gleichzeitig auch das Release einer neuen Appgeneration. Das Update bietet neben der Kompatibilität mit dem neuen Betriebssystem OS X Yosemite eine große Änderung des Designs, wodurch 1Password 5 nun optisch an die neuste OS X Version angepasst ist. Zudem bietet 1Password mini gemeinsam mit Yosemite den Dark Mode an. Aktiviert man in den Einstellungen des Macs den Dark Mode, so wird die Menüzeile in dunklen Farben dargestellt. Dementsprechend aktiviert sich dann automatisch der Dark Mode der überarbeiteten App und 1Password mini wird passend dargestellt.

1Password 5 mini 1password 1Password 5 für Mac ist da 1P5 Mac 1P mini safe 300x187Mini wurde allerdings nicht nur optisch angepasst, sondern wurde laut Angaben von AgileBits überarbeitet und bekam ein schnelleres Interface. Sind die standardmäßigen Tastenkombinationen eingestellt, so lässt sich 1Password mini mittels der Kombination cmd+alt+\ aufrufen und erscheint mittig des Bildschirms. Diese Funktion passt ebenfalls zu dem überarbeiteten Spotlight von Yosemite. Die verschlüsselte Synchronisationsfunktion über iCloud wurde komplett neu geschrieben und funktioniert nun über Cloud Kit. Dies ist nicht zu verwechseln mit iCloud Drive, welches nun direkt im Finder aufgerufen werden kann. Voraussetzung für diese Synchronisationsmöglichkeit ist jedoch 1Password 5 für OS X Yosemite auf Macs sowie für iOS 8. Zudem muss die App auch über den AppStore gekauft worden sein, damit die Cloud Kit-Synchronisation funktioniert. Wurde das Programm direkt über den Hersteller gekauft, so stehen ausschließlich WiFi und Dropbox für die Synchronisation zur Verfügung. Der Grund hierfür wird nicht genannt, höchstwahrscheinlich ist dies durch eine Einschränkung von Apple bedingt. Synchronisiert man die Passwörter und alle anderen in der App gespeicherten Zugänge über W-Lan, so lassen sich nun Anhänge mit synchronisieren. Diese Funktion war bei der Vorgängerversion noch nicht möglich.

1Password 5  1password 1Password 5 für Mac ist da 1P5 Mac sync 850x531

 

Erstmals erhalten Nutzer von 1Password 4 die fünfte Version gratis. Für alle anderen ist das Programm momentan um 30% günstiger, als normal. 1Password 5 kostet daher momentan für Mac nur 30,99 Euro und ist im AppStore* sowie direkt bei Agilebits erhältlich. Wir empfehlen jedoch den Kauf über den AppStore, da ansonsten die Synchronisation über iCloud nicht möglich ist. Wie lange die Rabattaktion läuft, wurde nicht bekanntgegeben.

*Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


  1. Adventskalender Tag 4: ein Kennwort für alles 3 Dezember, 2014, 17:00

    […] 1Password 5 für Mac ist da […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.